Die Autorin

Wir hoffen, Sie haben Freude an Yvonnes Büchern. Die Tatsache, dass Yvonne nach mehreren Minuten der Reanimation im Jahre 1999 wieder so weit gekommen ist, alleine ihren Weg zu gehen, ist nicht selbstverständlich.  Eine A4 Seite zu schreiben, war für sie,  wie wenn ein Gesunder zehn Seiten schreiben würde.

20 Jahre konnte Yvonne an ihrem Lebenswerk, ihren Büchern arbeiten. So viel Zeit wurde ihr geschenkt. Leider ist Yvonne im Oktober 2019 von uns gegangen. Wir, ihre Familie, sind stolz auf ihre Bücher, "auch wenn sie keinen Nobelpreis für Literatur gewinnen werden", wie Yvonne selber gesagt hat.

Ein Buch zu schreiben kostete Yvonne sehr viel Energie und Zeit. Es war für sie eine therapeutische Arbeit, die ihr half, ihre neurologischen Fähigkeiten zu trainieren.

 

So war es auch mit den Seidenschals. Das Eintauchen in die Farben und die kreative Arbeit sind Therapien, die ihr viel Freude machten.

 

Familie Gruber